Handarbeiten

Wie Sie die richtigen Stifte, Schutzhüllen und Folien fürs Scrapbooking auswählen

Sobald Sie Klebstoff, Papier, Fotos, Material zum Verzieren etc. zusammengetragen haben, müssen Sie über die Tinte nachdenken, mit der Sie Ihr Scrapbook beschriften wollen. Tinte ist wichtig um einzelne, in Ihrem Scrapbook dargestellte Ereignisse mit einem Datum, Namen, Ortsbezeichnungen etc. zu versehen. Obwohl im Handel eine Vielzahl an verschiedenen Stiften verkauft wird, ist es wichtig, aus dem großen Angebot diejenigen heraus zu filtern, die Ihnen ein bleibendes Erinnerungsstück gewährleisten.

Schwarze Filzstifte sind gewöhnlich ausreichend für Scrapbook-Projekte. Benutzen Sie den Stift, um Ihren Fotos Kommentare oder kleine Geschichten hinzuzufügen. Falls Sie die Rückseite Ihrer Fotos beschriften möchten, eignen sich Wachstifte besser. Einer der besten Stifte, die man hierfür benutzen kann, ist der Fotomarker. Er verfügt über eine feine Spitze und ist wasserfest. Mit einem weichen Tuch können Sie jedoch die Schrift von der Rückseite Ihrer Fotos jederzeit wieder entfernen.

Es gibt auch spezielle Stifte, die besonders lichtbeständig sind und nicht ausbleichen. Wasserfeste, geruchsneutrale und ungiftige Stifte sind die ideale Wahl für Ihr anspruchsvolles Hobby. Die Stifte sollten nach dem Trocknen der Tinte keinen Geruch ausströmen. Die Tinte sollte zudem schnell trocknen und nicht verschmieren. Achten Sie auf Stifte, deren Tinte nicht verläuft.

Zusätzlich zu den Stiften benötigen Sie auch noch eine Methode, um Ihr fertiges Album vor Säuren oder anderen, schädigenden Elementen zu schützen. Was auch immer Sie hier wählen, sollte auf jeden Fall auch geruchsfrei sein.

Ein solcher Schutz sollte immer die komplette Seite abdecken, damit auch später nichts verrutscht. Eine Möglichkeit wären beispielsweise Plastikhüllen. Es gibt sie in zwei Varianten: Hüllen mit Einschub oben und Hüllen mit seitlichem Einschub. Sie sind zudem gelocht, so dass Sie sich gut und praktisch in entsprechende Alben einheften lassen. Im Handel erhältlich ist auch eine besonders ökonomische Variante, die extra dünn und leicht ist.

Wenn Sie Folien auswählen, sollten Sie darauf achten, dass diese aus Polyäthylen, Polypropylen oder Polyester gefertigt sind. Vinyl sollte nicht verwendet werden um Ihre Fotos zu schützen. Sie benötigen farblose, klare Folie, die speziell für Fotos geeignet und schadstofffrei, geruchlos und unbehandelt ist. Entscheiden Sie sich für qualitativ hochwertige Ware, die keine Weichmacher enthält.

Eine blendfreie oder eine klare Folie ist für Ihr Scrapbook am besten geeignet. Der leicht mattierende Effekt der blendfreien Folie lässt Ihre Fotos besser zur Geltung kommen. Auch mit der klaren Folie treffen Sie eine gute Wahl, aber im Gegensatz zu der blendfreien Folie genießen Sie hier nicht den Luxus der Reduzierung von Verschmutzung und Fingerabdrücken.

Um mehr über die neuesten Stifte, Schutzhüllen und Folien zu erfahren können Sie das Internet nutzen, wo Sie eine große Auswahl an passenden Produkten finden. Achten Sie bevorzugt auf Artikel mit Gütesiegel.